Was für ein wunderschöner Kurs durfte ich gestern mit 4 wundervollen Frauen durchführen. 

Das Wetter hat grad noch auf die letzte Sekunde, den Rank gekriegt. Die kalte Luft empfanden wir als klar und reinigend und so machten wir uns mit allen Sinnen auf den Weg durch den Wald. Der Frühling ist schon überall zu sehen und die Knospen in den Starlöchern. Wir durften so viel Schönes beobachten.

Danke Natur für all diese Geschenke. Bei einem wärmenden Feuer kreierten wir lustige und sinnliche Elfchen (Gedichte mit 11 Wörtern) und bei einer Teezeremonie haben wir unser Herz und Körper erwärmen können.


Um 22.00 Uhr durften wir dann mit klarem Halbmond den Rückmarsch aus dem Wald antreten, was den inspirierenden Tag abgerundet hat.


Danke an die Statements der Kursteilnehmerinnen, es war mir eine grosse Freude mit euch durch den Wald zu schlendern.


Liebe Feeby , am Anfang vom Kurs hatte ich Probleme mich im Thema einzufinden und meine Realität loszulassen. Mit Deiner fröhlichen, unbeschwerten & offen Art hast Du es in kürzester Zeit geschafft, mich total dem Wald, seinen Geräuschen, Energien und Kräften hinzugeben. Es war eine wunderbare Erfahrung die kleinsten Schönheiten so bewusst wahr zu nehmen und die Heiterkeit & der Humor kamen auch nicht zu kurz. Wir haben viel gesehen, zur Ruhe gefunden, entspannt aber auch gelacht und etwas fürs Leben gelernt. Dein positiver Enthusiasmus & Deine wahrhaftige Liebe für den Wald kann man fast mit den Händen fassen. Herzlichen Dank für diese Erfahrung und ich bade jederzeit gerne wieder mit Dir im Wald. ❤️

 Stephanie L. 


Liebe Fabienne, es war sehr inspirierend für mich im Kurs alle meine Sinn, so intensiv Wahr zu nehmen. Auch das überlegen auf welchen Sinn könnte ich verzichten? Das Gespräch am Feuer darüber, war sehr aufschlussreich. Diese Frage offen zu legen, zeigte mir wie unterschiedlich die Gedanken dazu sind. Ich habe einen sehr schönen und achtsamen Kurs gehabt. Danke auch für die Waldkamera, jetzt bleibt sie bei mir in Erinnerung. Wünsche euch allen einen schönen Sonntag 

Name ist Waldgeflüster bekannt


Liebi Feeby, danke dir vo Herze, dass du so öppis schöns is Läbe gruefe häsch. Ich has au sonen wunderschöne Tag gfunde. Ich bi so dankbar, dass ich do han dörfe mit däbii sieh mit so wunderbare Fraue.  Äs isch än sehr inspirierende Tag gsi für mich. Han viel Neus glernt. Mir isch grad in Sinn cho, dass ich scho immer so öppis han welle erlebe, ha das manifestiert und bekanntlich goht jo alles zum richtige Ziitpunkt in Erfüllig.  Danke, dass äs so wunderschöni Seele wie eu git. Bi gester bzw. hüt ii dä Nacht so glücklich und z'friede is Bett gange und han än wunderbare Schlof gha. Feeby, ich finde, du häsch das super gmacht. Mit so viel Liebi, Hiigob und Freud, so sympathisch. Bi immer wieder gern däbii. 

Melanie M.


 Liebi Fabienne, äs isch än mega schöne Nomitag/Obig gsie. Sehr entspannend, entschleunigend und nöd immer ganz eifach zum ushalte, das ich einfach dörf sie und nüt mues, s absolute Gägeteil vo mim Altag. Spannend han ich au gfunde, sich so lang und konzentriert uf ei Frog oder ein Gedanke z fokusiere, ohni Ablänkig und inere so schöne Ruhe und Stilli. Ich nime dä Wald und din ganze Kurs i mim Härz mit uf mim wietere Wäg, s Waldgschänk und d Elfis wärded mit hälfe bim Erinnere.

Yvonne F.